genunine Homöopathie

sanft – kraftvoll – naturverbunden

http://www.praxis-hjhaak.de/wp-content/uploads/2016/04/WP_20160420_070.jpg

Im §2 seines „Organon der Heilkunst“* schreibt Samuel Hahnemann: „Das höchste Ideal der Heilung ist schnelle, sanfte, dauerhafte, Widerherstellung der Gesundheit, oder Hebung und Vernichtung der Krankheit in Ihrem ganzen Umfange auf dem kürzesten, zuverlässigsten, unnachteiligsten Wege, nach deutlich einzusehenden Gründen.“*

Sanfte, nebenwirkungsarme, dauerhafte und ganzheitliche Behandlung, das macht die Homöopathie so sympathisch und empfehlenswert. Ganzheitlich bedeutet auch, das Homöopathie die psychosomatische Seite jeder Krankheit berücksichtigt.
Psychosomatik spielt im meiner Praxis eine zentrale Rolle. Auch aus diesem Grunde bin ich froh, mit der Homöopathie eine so sanfte und hilfreiche Behandlungsmöglichkeit zur Hand zu haben.

Literaturtips

Links

Dynamis Schule/ Text „Wie arbeiten die klassischen Homöopathen heute?“ aus Gudjons aktuell 2009

Homepage von Thomas Mickler mit vielen Informationen zur Homöopathie

* Hahnemann, Samuel: Organon der Heilkunst sechste Auflage